Werkstattersatzwagen

  • Home
  • Werkstattersatzwagen

Händler mit Servicetätigkeit müssen in der Regel in Abhängigkeit der Anzahl der Werkstattdurchgänge eine bestimmte Anzahl von Werkstattersatzwagen vorhalten. Diese Fahrzeuge müssen vorgegebene Kriterien erfüllen, um vom Importeur als Ersatzfahrzeug akzeptiert zu werden. Das Modul dient der zentralen Erfassung und Überprüfung der von den Händlern gemeldeten Werkstattersatzfahrzeugen und wird von den folgenden Personenkreisen genutzt:

 

Importeur: Der Importeursmitarbeiter pflegt die spezifischen Parameter für Werkstattersatzwagen in einem Administrationsbereich und kontrolliert die gesamte Übersicht der Werkstattersatzwagen.

 

Händler: Der Händler pflegt (hinzufügen, editieren, löschen) den Bestand an Werkstattersatzwagen für seine Standorte .

 

Aftersales Distrikt-/Regionalleiter: Der After Sales Distrikt-/Regionalleiter gleicht mit Hilfe des Moduls Werkstattersatzwagen die aufgrund des händlerspezifischen Werkstattdurchsatzes geforderte Anzahl an Werkstattersatzwagen mit den gemeldeten Fahrzeugen auf einfachem Weg ab.