Verkäuferarbeitsplatz (VAP)

Alles im Griff für den professionellen Automobilverkäufer


Um dem Automobilverkäufer im Autohaus zu ermöglichen, sich auf seine Kernaufgaben zu konzentrieren, nämlich auf den Verkauf von Neu- und/oder Gebrauchtfahrzeugen, hat CC CarConsult den Verkäuferarbeitsplatz VAP entwickelt.

Diese Web-Anwendung unterstützt prozessorientiert am Point-Of-Sale:

Fahrzeugkonfigurator
Probefahrtplanung, -organisation und -abwicklung
Angebote und Verträge
Kalkulation von Finanzierung/Leasing (via Schnittstellen zu Finanzdienstleistern)
Kalkulation von Aftersales-Dienstleistungen
Bewertung von Inzahlungnahmen
Bestell-, Aufbereitungs- und Auslieferungsprozesse via Dispositionsmodul

Praxiserprobte Prozesse geben mehr Zeit für die Verkaufstätigkeit

Weitere wichtige Bestandteile des Verkäuferarbeitsplatzes sind der Terminkalender sowie eine umfangreiche Kunden- und Interessentenverwaltung. Auf Managementebene ermöglichen spezifische Reportingfunktionen Transparenz über Verkaufsaktivitäten und -ergebnisse. Anhand dieser Daten lassen sich gezielte Maßnahmen ableiten, um die Verkaufseffizienz zu erhöhen.

image
Der prozessgesteuere VAP unterstützt die Verkäufer optimal
Image

Features

  • Kunden- und Interessentenverwaltung
  • Fahrzeugverwaltung (auch über Schnittstellen zu SAP oder anderen Produktdatenbanken)
  • Terminverwaltung
  • Konfigurator
  • Angebots- und Vertragserstellung (Berücksichtigung von Bar-/Leasing/Finanzierungsgeschäften)
  • Probefahrt-Verwaltung
  • Dispomodul
  • Echtzeit-Bestandsabfragen
  • Modell- bzw. Ausstattungslinien-abhängige Business-Logik
  • Komplett prozessgesteuert vom qualifizierten Kontakt zur Probefahrt, zum Angebot, zum Vertrag, zur Auslieferung und Nachbetreuung, inkl. automatisierter Rechnungs- und Lieferdaten an das DMS Automatisierte Kunden und Fahrzeugverwaltung
  • Umfangreiche, etablierte bi-direktionale Schnittstellen zu DMS-Anbietern sparen Zeit und vermeiden Datenredundanzen
  • Wiedervorlagenmanagement und Dokumentenverwaltung
  • Integration von Finanzierungs- und Leasingangebote durch Schnittstellen
  • Bewertungs- und Inzahlungnahmeprozess (Schnittstellen DAT / Schwacke)